Bereits vor den Kommunalwahlen hatten sich Wolfgang Höhler und Johanna Feiler entschieden, nicht wieder zu kandidieren und sich aus der aktiven Politik zurück zu ziehen.
Wolfgang Höhler war seit dem 1990er Jahren aktiv in der Gemeindepolitik und rund 10 Jahre Fraktionsvorsitzender. Zudem trat er 2016 als Kandidat der CDU für das Bürgermeisteramt an. Wolfgang hat mit seinem Engagement über Jahre die Politik der Fraktion maßgeblich geprägt.
Johanna Feiler gehörte der Fraktion seit Anfang der 2000er an. Rund 15 Jahre war sie die Geschäftsführerin der Fraktion. Besonders lagen ihr dir Themen rund um die Kinderbetreuung sowie das Seniorenzentrum am Herzen. So gehört sie seit längerem dem Altenheimbeirat an. Sie wird dieses Amt als Vertreterin der CDU Fraktion auch weiterhin begleiten.
CDU Fraktionsvorsitzender Sebastian Frei dankte beiden für ihr langjähriges Engagement und die Mitarbeit in der CDU Fraktion. Fraktionsgeschäftsführerin Yvonne Schermuly überreichte beiden zum Abschied jeweils noch ein kleines Präsent der Fraktion.

« CDU beantragt Beleuchtung für den Festplatz